Home
Aktuelles
Leitlinien
Archiv
Foerderverein
Speiseplan
Schulzeitung
Links
Downloads

 

   

Ein Kaninchen stiftet Chaos

Autor Andreas Kirchgäßner liest in der Eichendorffschule

Eine spannende Lesung haben die Zweitklässler an der Eichendorffschule in ihrer Schülerbücherei erlebt. Der Autor Andreas Kirchgäßner hat die Mädchen und Jungen mitgenommen in das Reich der guten Einfälle. Wie kommen Ideen für eine lustige, spannende Geschichte in den Kopf? Das konnten die Kinder im ersten Teil der Lesung gleich einmal ausprobieren und erfanden verschiedene Anfänge für interessante kleine Texte.
Sind Erlebnisse mit artigen Tieren spannend? Dürfen Fische mit ins Bett? Im Mittelpunkt der folgenden unterhaltsamen Stunde stand ein unartiges Haustier: Kanini stiftet ein heilloses Chaos, als es aus der Kaninchenpension zu Ulli zurückkehrt. Ulli macht sich mit dem unliebsamen Hausbewohner, ihrem Sparschwein und einem unguten Verdacht auf den Weg, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Wer nun denkt, ein Autor lese in einer Lesung selbst vor, der irrt sich bei Andreas Kirchgäßner. Großformatig sind die einzelnen Seiten seines von Christine Kleicke liebevoll und lustig illustrierten Erstlesebuchs an die Wand projiziert. Die Zweitklässler lesen der Reihe nach hoch konzentriert und hellwach die einzelnen Seiten selbst. Gespannte Gesichter und herzhaftes Lachen zeigen, wie gut es gelingt, die insgesamt 75 Kinder zu fesseln und in literarische Welten zu entführen. Die anschließende Signierstunde ist umlagert wie bei einem Popstar, und stolz strahlen die Kinder, wenn sie ihre unterschriebenen Bücher in der Hand halten.
Da ein solches Buch viel zu schnell ausgelesen ist, werden die Deutschlehrerinnen in den kommenden Wochen mit ihren Jungen und Mädchen die drei anderen Bücher des Autors ebenfalls lesen und vorlesen. Hinterher können alle Kinder der Schule sie während der Mittagspause in der Freizeitstation Bücherei ausleihen. Noch mehr Fotos von diesem besonderen Ereignis sind an der Pinnwand neben der Bücherei zu sehen.

Sonja Schlatterer

Fotogalerie

 

 

Gaestebuch
Impressum
Kontakt

   


Sie sind Besucher:
 
 
           
Deutsch Französisch Italienisch Spanisch Englisch Polnisch Griechisch Portugiesisch